Grip-Sound-Speed: Honda Civic Type R – Tuning für mehr Adrenalin

Daniel Huber
Daniel Huber

Am

Mugen, Hondas Tuner, hat zwei neue Umbau-Kits für den Civic Type R vorgestellt: Gruppe A und Gruppe B. Beide bieten ein Bodykit und mechanische Verbesserungen.

Der Honda Civic Type-R wird vom Werkstuner Mugen in zwei Varianten veredelt, die «Gruppe A»-Version ist die zivilere der beiden.
Der Honda Civic Type-R wird vom Werkstuner Mugen in zwei Varianten veredelt, die «Gruppe A»-Version ist die zivilere der beiden. - Mugen Honda

Der Honda Civic Type R ist schon ab Werk ein Knaller. Aber Mugen Power macht ihn noch schärfer: mit zwei coolen Tuning-Paketen und jeder Menge Extras.

Die Mugen Honda Civic Type R Modelle Gruppe A und Gruppe B sind wie gemacht für die Rennstrecke und versprechen ein Fahrerlebnis, das Sie vom Hocker haut.

Performance Kits der «Group A»

Die Gruppe A Version des Honda Civic Type R bekommt ein dezentes, aber effektives Makeover, das den sportlichen Look unterstreicht und die Leistung pusht.

Im Innenraum des Mugen Honda Civic Type R: Rennsitze, Carbon-Elemente und ein neuer Schaltknauf sorgen für Motorsport-Feeling.
Im Innenraum des Mugen Honda Civic Type R: Rennsitze, Carbon-Elemente und ein neuer Schaltknauf sorgen für Motorsport-Feeling. - Mugan Power

Ein fetter Frontsplitter verbessert die Aerodynamik, während die Schwellerverbreiterungen den Wagen breiter wirken lassen – richtig aggressiv.

19 Zoll und Edelstahl

Ein modifizierter Heckspoiler sorgt für mehr Abtrieb und klebt den Wagen bei Highspeed auf den Asphalt.

Unter der Haube sorgen neue Dämpfer für ein besseres Handling und ein direkteres Fahrgefühl. Leichte 19-Zoll BBS Schmiederäder machen den Mugen Honda Civic noch agiler.

Der Front Spoiler dient dazu, den Luftstrom unter dem Fahrzeug zu lenken und den Abtrieb zu erhöhen, was die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten verbessert.
Der Front Spoiler dient dazu, den Luftstrom unter dem Fahrzeug zu lenken und den Abtrieb zu erhöhen, was die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten verbessert. - Mugan Power

Die Edelstahl-Abgasanlage klingt nicht nur sportlicher, sondern verbessert auch den Abgasfluss und gibt dem Motor mehr Power.

Performance Kit der «Group B»

Die Gruppe B Version des Mugen Honda Civic Type R ist für alle, die es richtig krachen lassen wollen.

Eine Carbon-Motorhaube mit Powerdome sieht nicht nur mega aus, sondern spart auch Gewicht. Zusätzliche Lufteinlässe an den Kotflügeln sorgen für kühle Bremsen und tragen zur Performance bei.

Der markante Heckspoiler rundet den auffälligen Look ab. Im Innenraum sorgen Recaro-Schalensitze für Motorsport-Feeling und perfekten Halt bei sportlicher Fahrweise.

Sound und Power

Carbon-Elemente an der Mittelkonsole und anderen Stellen im Innenraum sparen Gewicht und verleihen dem Mugen Honda Civic Type R einen hochwertigen und sportlichen Touch.

Mugen Honda Civic Type R Gruppe B: aggressiver JDM-Style mit Carbon-Motorhaube und markantem Heckflügel.
Mugen Honda Civic Type R Gruppe B: aggressiver JDM-Style mit Carbon-Motorhaube und markantem Heckflügel. - Mugan Power

Die Titan-Abgasanlage sorgt für einen unverwechselbaren Sound und noch mehr Power.

Beide Mugen Honda Civic Type R Modelle bekommen ein ordentliches Performance-Upgrade, das das Fahrerlebnis auf ein neues Level hebt.

Sicherheit geht vor

Neben den bereits erwähnten Modifikationen sorgen neue, stärkere Bremsen für mehr Sicherheit bei hohen Geschwindigkeiten.

Ein überarbeitetes Fahrwerk verbessert das Handling, während die Gewichtsreduktion von 10 Kilogramm den Wagen noch agiler macht.

Mugen verspricht ausserdem 25 Prozent mehr Abtrieb für den Honda Civic Type R FL5, was die Stabilität bei Highspeed noch weiter verbessert.

Der Honda Civic Type-R wird derzeit in der Schweiz ab 58’090 Schweizer Franken angeboten. Ob das Mugan Type R Package jemals in der Schweiz angeboten werden wird und wie viel es kostet, ist bisher nicht bekannt.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare