Grüne Hybridpower – Mercedes AMG GT 63 S E Performance

Axel Linther
Axel Linther

Am

Der Mercedes-AMG GT 63 S E Performance leitet ein neues Zeitalter in der Automobilwelt ein, denn er vereint rohe Power mit zukunftsweisender Hybridtechnologie.

Mit elektrischer Unterstützung bringt es der AMG GT 63 S E Performance auf satte 1‘000 PS.
Mit elektrischer Unterstützung bringt es der AMG GT 63 S E Performance auf satte 1‘000 PS. - Mercedes-Benz

Der AMG GT 63 S E Performance ist beispielhaft für Mercedes' Innovationskraft. Erstmalig präsentiert am Rande des Formel-1-Grand-Prix in Shanghai, stellt dieses Fahrzeug einen echten Meilenstein in der Geschichte von Mercedes dar.

Es verbindet gekonnt einen klassischen V8-Motor mit modernster Plug-in-Hybrid-Technologie. Äusserlich unterscheidet er sich durch subtile, aber bedeutsame Veränderungen von seinen Vorfahren.

Besonders ins Auge stechen das neue Heckdesign und die rot hervorgehobene Modellbezeichnung. Aerodynamisch optimierte 20-Zoll-Leichtmetallräder und frische Kotflügelplaketten vervollständigen das Bild.

Fahrer im Fokus: Innenraumgestaltung und Hightech-Ausstattung

In Hinblick auf Interieur setzt der GT 63 S E Performance weiterhin auf eine fahrerorientierte Gestaltung und bietet eine bequeme 2+2-Sitzanordnung. Das digitale MBUX-System wurde um spezielle Anzeigen für den Hybridantrieb erweitert, um stets einen Überblick über die Leistung des Systems zu bieten.

Flott aber nachhaltig auf der Strasse: der AMG GT 63 S E Performance.
Flott aber nachhaltig auf der Strasse: der AMG GT 63 S E Performance. - Mercedes-Benz

Das Herzstück des GT 63 S E Performance ist eine leistungsstarke Kombination aus einem AMG 4.0-Liter-V8-Biturbomotor und einer Electric Drive Unit an der Hinterachse. Diese einzigartige Konfiguration ermöglicht eine Gesamtleistung von mehr als 1‘000 PS, wobei die Elektroeinheit alleine schon beeindruckende 204 PS liefert.

Zur technischen Ausstattung gehören ein aktives Fahrwerkssystem und hydraulisch verstellbare Aerodynamikelemente für maximale Agilität und Stabilität auf der Strasse. Ein weiteres Highlight ist die leistungsstarke AMG-Hochleistungsbatterie, inspiriert von Formel-1-Technologie, welche kurze rein elektrische Fahrten ermöglicht.

Zukunftsfähig mit geringerem CO2-Ausstoss

Der GT 63 S E Performance bietet zahlreiche AMG Dynamic Select-Fahrprogramme zur Anpassung an unterschiedliche Bedingungen und Vorlieben des Fahrers. Diese Programme steuern das Ansprechverhalten von Motor und Getriebe, Lenkung sowie Federung – sogar den Sound des Autos!

Der Fahrer steht klar im Mittelpunkt: das Interieur des AMG GT 63 S E Performance.
Der Fahrer steht klar im Mittelpunkt: das Interieur des AMG GT 63 S E Performance. - Mercedes-Benz

Neben seiner atemberaubenden Leistung setzt Mercedes auch auf Nachhaltigkeit: Der Hybridantrieb reduziert den Gesamtverbrauch erheblich. Das macht den GT 63 S E Performance zu einer umweltfreundlicheren Wahl im High-Performance-Bereich.

Mercedes hält sich derzeit noch bedeckt, was den Preis angeht. Angesichts der fortschrittlichen Technologie und enormen Leistung dürfte dieser jedoch im oberen Segment liegen.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare